Deine Suche

Dein Vamos lá

Wem haben wir geholfen?

Ein Vorwort:

Alle Jahre wieder...

Sisyphos - so hieß er wohl...

Wem haben 
wir geholfen

Und so mögen sich manche vorkommen,

die im Tierschutz tätig sind. Immer neue, arme, verstoßene, misshandelte Geschöpfe.

Doch manchmal sollte man sich auch derer erinnern, die gerettet wurden und nun eine schönes Plätzchen gefunden haben.

Um aus ihren Geschichte Kraft zu schöpfen. Kraft für die Folgenden.

Im Menü links findest Du die Geschichten all derer, die es mit unser aller Hilfe geschafft haben, ihrem schweren Schicksal zu entrinnen und in Deutschland eine Familie zu finden.

Für die Jahre 2012 und 2013 wirst Du dazu auf unsere Partnerseite Leas Bande  weitergleitet. Ab 2014 findest Du alle Geretteten hier auf Vamos lá. Einfach auf "Das Jahr 2014" oder auf "Das Jahr 2015" klicken und es erscheint eine Auflistung der Glücklichen in alphabetischer Reihenfolge.

Zusätzlich findest Du die Glücklichen 2024 nachfolgend im Überblick..

Überblick: Die Glücklichen des Jahres 2024

Dinky - voll kernig

Read more

Funny - alias "Socke"

Read more

Amelia - Eine von Suzys Töchtern

Read more

Jazzy - Ey, da müsste Musik sein...

Read more

Lukas - war und ist Zuhause

Read more

Molly - Keine Macht den Drogen

Read more

Ein Hund namens - Vanja

Read more

Penelope und Sonaci - Das Duo Infernale

Read more

Piquito - Petra sei Dank

Read more

Nur - Diehter?

Read more

Fluffy Marie - weshalb wohl?

Read more

Nata - geboren, um zu bleiben

Read more

Gummy - Die Frohnatur

Read more

Pantufa - Eine Schönheit

Read more

Legna - Der Quirl

Read more

Blausternchen ist Zuhause

Read more

Ein tolles Team

Read more

Musta - ng?

Read more

Oft gesucht

Hier einige Links zu oft Gesuchtem...

message xxl  verein@vamos-la.eu

Unsere Interessensformulare:

pdf für einen Hund  pdffür eine Katze

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira
IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Oder gebührenfrei im eigenen Paypal-Konto unter "Geld an Freunde senden" unsere Mailadresse "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein." eingeben.

Herzlichen Dank!