Kontakt zu Vamos lá Madeira

kontakt vml slider
Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

Hast Du Fragen an uns?

Dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

 

Alle Infos zum Adoptionsablauf findest Du   hier.


Der erste "formelle" Schritt besteht darin, dass wir Dich bitten möchten, Dein Interesse an einem unserer Hunde durch Ausfüllen des entsprechenden Formulars zu bekunden. Dieses findest Du hier im
PDF-Format oder als
Word für Windows-Formular zum Ausfüllen am Computer..

deenpt

Zara- von den Vergessenen

♀, * ca. 07.02.2017 Tochter von Zaza

13.03.2017: Zaza und ihre Pippoes

Gestern - wieder ein Sonntag - ging es weiter mit der Rettung der Vergessenen vom Choupana Hills: 2. Einfangtag! Hündin ZAZA mit ihren 5 Puppies ( 3 Mädchen, 2 Jungs ) von 4-5 Wochen konnte als erste in Sicherheit gebracht werden.

Sie wurde gechipt, geimpft, Bluttest ist Herzwurm - negativ, auf Parasiten behandelt und ist kerngesund.

Anders ihre Kleinen. Sie sind so verwurmt, dass die Puppies 1/2 h nach Einnahme des Wurmmittels riesenlange Würmer erbrochen haben. Heute geht es ihnen jedoch schon besser.

Am 14.03.2017 sind Zaza und ihre ca. 4- 5 Wochen alten Puppies ins Le Petz gezogen. Mama Zaza wiegt stolze 24,5 kg, die Welpchen zwischen 1,2 und 2,1 kg.

 20525341 984487428358528 1613171134627997473 n

Zara hat sich am 19. November 2017 auf die Reise zu ihrer Pflegefamilie nach Deutschland gemacht, wo sie, neben anderen Kumpels, auch Branca treffen wird.

13. Februar 2018: Es spricht das Pflegefrauchen

Zara ist eine auffallend schöne Hündin, die auf einer Pflegestelle bei Hamburg in einem größeren Rudel völlig unproblematisch lebt. Zara war von Anfang an stubenrein, genießt Streicheleinheiten mit ihrem Pflegefrauchen und ist - ihrer Rasse entsprechend- agil. Es ist eine Augenweide ihr beim Laufen zuzusehen. Elegante Sprünge mit einer unendlichen Leichtigkeit!

Fremden gegenüber ist sie skeptisch- da benötigt sie einfach Zeit. Sie ist keine Hündin, die sofort auf den Besuch zu kommt, sondern wuselt erst einmal hin und her. Da sie Leckerchen sehr angetan ist, kann man sie auf diese Weise zu sich locken. Zara möchte schon gerne bei ihrer Bezugsperson die Nummer eins sein - das heißt aber nicht, dass sie sich nicht mit Hunden (egal ob weiblich oder männlich) versteht - ganz im Gegenteil!

Wir wünschen uns für diese, bereits kastrierte Hundedame ein einfühlsames, sportliches Zuhause. Ein Zuhause, das Spaß an Suchspielen, Fährtenlegen und natürlich an Streicheleinheiten hat.

   

Pepsi von den PPPPicos

Pepsi, ♂, * ca. 1. Mai 2016

ist seit dem 5. September 2016 bei seiner Pflegefamilie in Bexbach.

Wie all seine Geschwister ist auch Pepsi noch sehr zurückhaltend gegenüber uns Zweibeinern. Das mag mit den schlechten Erfahrungen aus ihren ersten Lebenswochen zu tun haben. Mit seinem vierbeinigen Kollegen Arlie und dem großen Bruder Aaron kommt Pepsi aber wunderbar klar, weshalb wir denken, dass er sich bei einem souveränen "Ersthund" sehr wohl fühlen würde.

 

11  13 
14543827 1277191905658722 6856230316923881365 o

14524988 1277191788992067 385832494724594608 o

 

   

4. Oktober 2016:Neue Fotos vom scheuen Reh

 17. Januar 2018: Die Pflegemam berichtet:

Pepsi ist ein bildhübscher, knapp zweijähriger Rüde aus Madeira.

Bei seiner Pflegefamilie lebt er mit zwei anderen Rüden zusammen und fühlt sich sichtlich wohl. Leider zu wohl mit seinen Artgenossen, so dass er Menschen nicht unbedingt braucht. Das heißt, Streicheleinheiten und Liebe holt er sich von seinen vierbeinigen Mitbewohnern, deshalb wäre es von Vorteil als Einzelhund vermittelt zu werden, um zu lernen sich ganz und gar auf Menschen einzulassen.

Er kommt schon und leckt aus Dankbarkeit die Hand, aber dann darf man ihn kaum anfassen, sonst ist der Moment für ihn wieder vorbei. Dabei ist er der gehorsamste Hund, dne man sich wünschen kann. Pepsi hört aufs Wort!

Wer gibt ihm eine Chance seine Ängste gegenüber Menschen abzulegen???

   

Seite 2 von 2

adopt

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen