Kontakt zu Vamos lá Madeira

kontakt vml slider
Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

Hast Du Fragen an uns?

Dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

 

Alle Infos zum Adoptionsablauf findest Du   hier.


Der erste "formelle" Schritt besteht darin, dass wir Dich bitten möchten, Dein Interesse an einem unserer Hunde durch Ausfüllen des entsprechenden Formulars zu bekunden. Dieses findest Du hier im
PDF-Format oder als
Word für Windows-Formular zum Ausfüllen am Computer..

deenpt

insta

Brita - Viel Steine gab`s...64559956 452362325579600 6010925499482636288 o 452362322246267

30. Juli 2019: Brita ist gut bei ihrer Pflegefamilie angekommen

Update 02.07.09: Gestern war klein Brita mit Tierri zum Impfen beim Vet.

Sie ist total fit und wird vorraussichtlich Ende Juli zu ihrer Pflegemama Diane in die Nähe von Düsseldorf fliegen

Update 22.06.19: Brita fühlt sich sehr wohl im "Hotel Alveno".

Sie sammelt alle Spielsachen ein und findet die anderen Hunde total klasse. Vielen lieben Dank an Anne und Robert, die die Grundversorgung für die kleine übernommen haben. Und eine Pflegestelle hat sie auch schon, bei Diane und Bernd wenn sie bis dahin nicht direkt in ein neues Zuhause einziehen darf. Soe süß wie sie schaut, sollte das kein Problem sein.

21. Juni 2019: Unser Neuzugang seit heute heißt Brita, benannt nach der Stelle, an der sie gefunden wurde,

vor einem "britadeira", einen Steinbrecher. Aber von Anfang an. Luz, Tierri und Luca waren heute auf der Suche nach einen verletzten Hund, den Andreia diese Woche gesehen hatte. Leider ließ sich der verletzte Hund nicht fangen, die Leute, die die Hunde dort immer mal wieder füttern, wollen es weiter versuchen. Ihnen vertraut er mehr. Auf der Rückfahrt sahen die drei einen humpelnden, jungen Hund mitten auf der Straße. Es sah so aus, als sei sie angefahren worden. Sie konnten die kleine unmöglich dort lassen, also nahmen sie sie mit und brachten sie erst mal in die Klinik. Brita ist ein Mädchen und ca. 4 Monate alt. Sie wiegt aktuell ca. 7 kg. Sie hat Gott sei Dank nichts gebrochen, nur Prellungen, die ein wenig behandelt werden müssen. Tierri hat sich sofort bereit erklärt der Prinzessin eine Pflegestelle zu geben, da nächste Woche "ihre" Israel zu Conny nach Deutschland auf Pflege reisen wird und somit ein Platz frei ist. Brita bekommt jetzt alle nötigen Impfungen und kann dann in ein paar Wochen nach Deutschland reisen.

   

Daisy - Miss67349976 473199370162562 3422169313694449664 n 473199363495896

♀, * etwa Januar 2012, kastriert

Ich denke, dass alle Tierschützerinnen und Tierschützer einen "Katalog" mit "Lieblingsfragen" haben. Eine meiner Lieblingsfragen ist die nach der Geschichte der Tiere. "Die Geschichte" der Tiere kennt kein Mensch. Der Mensch kennt allerhöchstens das, was andere Menschen über dieses Tier erzählen. Ist das interessant? Ich meine, nein. Interessant wäre es, die Geschichte des Tieres aus der Sicht dieses Tieres zu erfahren. Das ist aber etwas schwieriger.

Aber gut - hier Daisys Geschichte:

Daisy wurde von ihrem "Vorbesitzer" Zeit ihres Lebens an der Kette gehalten.
Ende

Kurzweilig? Zum Lesen schon - zumindest kurz. Für Daisy dürfte diese Geschichte gewisse Längen gehabt haben.

Dann wurde Miss Daisy von ihrem ehemaligen Besitzer im Februar 2019 einfach im Canil abgegeben. Und das war vermutlich das Beste, was dieser Mensch je für sie getan hat.

Daisy war uns bei unserm Besuch im Juli aufgefallen - weil sie derart unauffällig war. Die alte Dame ist einfach nur lieb, stubenrein, verträglich mit allen Hunden, Katzen... man kann nichts Negatives über sie berichten. Nachts legt sie sich in ihren Kennel, obwohl die Tür offen ist, und schläft bis morgens durch. Im Büro liegt sie unter dem Schreibtisch und ist ganz brav. Man sagt Hunden aus dem Tierschutz oft nach, sie seien dankbar für alles und jeden. So wirkt Daisy. Sie kann es nicht fassen, dass sie nun einen eigenen,  gemütlichen Schlafplatz hat. Es gibt Essen. Aufmerksamkeit. Streicheleinheiten. Kurz, all das, was sie in ihrem "vorherigen Leben" vermisst hat.

Diese dauerte, wie gesagt, geschätzt sieben Jahre - gefolgt von fünf Monaten im Tierheim.

Wer möchte der alten Dame ein Zuhause geben?

 

Gonçalinho -
3G ist das Maß der Dinge

♂, * Anfang 2019

Sara vom Canilk Municipal hatte uns die drei Geschwister Gonçalinha, Gonçalinho und Giotto bei unserem Besuch am 5. Juli ans Herz gelegt. Obwohl es drei knuffige Zeitgenossen sind, hatte sich niemand auf Madeira für sie interessiert.

18. Juli 2019: Gonçalinho ist gut bei seiner Pflegefamilie in Riegelsberg angekommen und wartet dort auf ohre Für-immer-Familie

Giotto, der Bruder der Beiden, wartet noch auf Madeira auf eine Pflegefamilie hier in Deutschland

 67376528 468279197321246 993728984162238464 n

Gonçalinha -
3G ist das Maß der Dinge

♀, * Anfang 2019

Sara vom Canilk Municipal hatte uns die drei Geschwister Gonçalinha, Gonçalinho und Giotto bei unserem Besuch am 5. Juli ans Herz gelegt. Obwohl es drei knuffige Zeitgenossen sind, hatte sich niemand auf Madeira für sie interessiert.

18. Juli 2019: Gonçalinha ist gut bei ihrer Pflegefamilie in Dudweiler angekommen und wartet dort auf ohre Für-immer-Familie

Giotto, der Bruder der Beiden, wartet noch auf Madeira auf eine Pflegefamilie hier in Deutschland.

 67166539 468279157321250 4525511566967177216 n

Torrão - Sucht seine Heimat

♂, * Anfang 2019

Torrão ist ein verspielter und verträglicher kleiner Bub., der ab Mitte Juli auf Pflegestelle in Saarwellingen sein wird.

14. Juli 2019: Torrão ist wohlbehalten bei seiner
Pflegefamilie angekommen

61988098 442352376580595 1554714694420267008 n 

Seite 1 von 3

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen