Kontakt zu Vamos lá Madeira

kontakt vml slider
Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

deenpt

insta

Miquelina - Der HuKaFu69693196 493992188083280 2764337713023811584 n 493992184749947

, geb. Mitte März 2019,

sucht eine Familie zum liebhaben und kuscheln.

Ihre Pflegemama sagt sie sei ein HuKaFu, ein Hund-Katze-Fuchs, denn sie sieht so lustig und speziell aus, dass man gar nicht weiß, was es genau ist.

Auf jeden fall mag sie andere Hunde und Katzen. Füchse wollten wir jetzt nicht testen ;-). Momentan hat sie eine Schulterhöhe von ca. 20 cm und 4 kg. Sie wird eher klein bleiben.

Sie darf gerne auf ihrer Pflegestelle in Saarwellingen besucht werden.

   

12. Oktober 2019: Ein Novum...

Schon beim Treffen am Flughafen Ende August sagten uns die Flugpaten, dass sie Miquelina ein wenig in ihr Herz geschlossen hätten. Und als sie den aktuellen Post von Miguelinas Pflegemama Kerstin  sahen - haben sie sich entschlossen, die Kleine zu adoptieren. Nach dem allseits bekannten "Pflegestellenversagen" muss nun auch das "Flugpatenversagen" in den Wortschatz des Auslandstierschutzes aufgenommen werden!

Wuki - Fast allein zu Haus72226822 518659982283167 4214186254016708608 n

 

Azeitona - Die schwarze Olive70494970 503763433772822 2398157919582420992 o 503763417106157

♂, * 1. April 2019

Als wir am 5. Juli 2019 unseren besuch im Vasco Gil schon fast beendet hatten, zeigte uns Sara Azeitona. Ein kleiner, schwarzer Hundebub, von dem wir dachten, dass er auf Madeira leicht zu vermitteln sei. Sara legte uns den Kleinen jedoch ans Herz,m den sie hatte die Befürchtung, dass ein solch kleiner Hund auf Madeira auch auf einem Balkon enden könne. Also haben wir die "Werbetrommel" angeworfen.

10. September 2019: Azeitona ist Passagier beim Großflugtag

Die kleine schwarze Olive macht ihrem Namen alle Ehre. Klein und etwas rund, mit kurzen Beinen und Ringelschwanz.

Seine Pflegemama nennt ihn liebevoll "Mopsdackel". Azeitona ist ein Gute-Laune-Hund. Wo er ist, ist was los und jeder der ihn sieht verfällt seinem Charme.

Azeitona sucht noch eine Familie und kann auf seiner Pflegestelle bei Trier besucht werden

   

1. Oktober 2019: Azeitona ist Zuhause

9c20c6cf 4ae1 42dd 8984 db8116b0c70a 

Smarty - - Geschichten, die der Tierschutz schreibt

kam völlig zerbissen ins Canil - Anfang des Jahres.

Sara hat sie verarzten lassen und sie gepflegt - und Smarty hat sich erholt. Aber ihre Vermittlungschancen auf Madeira waren gleich Null.

Im Frühjahr dieses Jahres kam ein Flugpatenangebot - von Tina und ihrer Mam Karina. Hirnflug 4. Juli, Rückflug 14. Juli. Wir hatten damals noch keinen Plan, wen wir fliegen würden, aber wir wollten uns unbedingt das überaus nett formulierte Angebot der Beiden sichern. Meine Frage, wie lange das Angebot den gelten würde, beantwortete Tina mit: "Bis zum,Tag unseres Rückfluges".

Im Juni buchten wir, wir immer sher kurzfristig, unseren nächsten Trip nach Madeira - und stellten fest, dass wir zufällig den gleichen Hinflug gebucht hatten wie Tina und ihre Mama. Wir verabredeten uns also für ein kurzes Treffen am Flughafen. Im Rahmen dieses Treffens beschlossen wir gemeinsam, mit den Beiden dem Vasco Gil einen Besuch abzustatten.

Obgleich Tina und Karin erfahrene Tierschützerinnen sind, haben sie die Verhältnisse im Tierheim beeindruckt und sie haben beschlossen, uns über ihre Flugpatenschaft hinaus zu helfen. Ganz spontan hatte allerdings Karin Smarty in ihr Herz geschlossen. Nach einer kurzen Gassirunde stand fest - Smarty wird neues Familienmitglied.

Das ziel stand - der Weg noch nicht.

Am 10. September 2019 war es dann endlich so weit. Smarty durfte zu ihrer neuen Familie fliegen und wurde am Flughafen frankfurt sehnlich erwartet.

Geschichten, die der Tierschutz schreibt.

Geschichten, die einen zum Weitermachen motivieren.

 

 

 

21983ee1 6e6a 40cd acf8 6c93e70a233b 70878209 505075646974934 6892990633938518016 n

Seite 1 von 8

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen