Kontakt zu Vamos lá Madeira

kontakt vml slider
Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

deenpt

Silbermond und Sonnenschein1

20. Januar 2017: Allerbeste Freundinnen mit schwerem Gepäck.

Vielleicht nennt man es „Altlasten aufarbeiten“ oder auch nur „Die Gunst der Stunde nutzen“! Als Graca vom Le Petz bei Sozinho´s Bande vorbeischaute, kamen gerade Silbermond ( so nenne ich die hellbeige-weißgraue „Wölfin“ schon seit 2-3 Jahren ) und Sonnenschein Sunnygirl die Straße runter, um wie immer zu betteln. Schon lange wunderte ich mich, dass die Beiden immer häufiger vor meiner Tür standen, hatten sie doch eine Donna, eine etwa 80 jährige Oma, die sie so gut es ging versorgte und die ihnen erlaubte an der Hauseingangstür zu schlafen. Keine optimale Lösung, aber da es vielen Anderen schlechter geht, auch kein wirklicher Notzustand. Aber erst vor ein paar Tagen hörte ich, dass die alte Frau schon im Oktober ins KH gekommen war und von dort aus direkt ins Pflegeheim. Ich liebe die beiden Hündinnen und freute mich immer, wenn sie mich besuchten. Da sie grundsätzlich warteten, bis ich reinging um ihnen was zum Essen zu holen, bat ich Graca noch kurz auf sie aufzupassen und erklärte ihr, dass diese sehr lieben, vertrauensvollen, so unterschiedlichen Hunde demnächst eingefangen werden müssten. Graca sagte darauf: Und warum nicht jetzt? Eine verblüffende Logik :-) Sie war mit dem großen Wagen da und nach dem OK von VetMadeira brachten wir die Beiden in die Klinik. Sie sind nicht unterernährt, werden nur, seit die alte Frau nicht mehr da ist mehr und mehr von einigen der Anwohner angepöbelt. Silbermond ist kastriert worden, um der alten Frau zu helfen und Celi Rillinger hat die kleine Sunny auf ihre Kosten sterilisieren lassen. Was fehlte war Herzwurm-Bluttest, Impfungen, denn gegen Parasiten wurden sie von mir immer versorgt! Die traurige Nachricht kam am nächsten Tag: Silbermond ist Herzwurm-positiv und muss behandelt werden, sie hätte auf der Straße keine Chance gehabt zu überleben! Silbermond wird mit ihren 24,0 kg auf ca. 6 Jahre geschätzt und die Kleine Sonnenschein Sunny ist gesund, hat 12 kg und ist ca. 6-7 Jahre alt! Danke Graca für die spontane Idee und deine Hilfe, sie in Sicherheit zu bringen.

19. Juni 2017: Sonnenschein ist unterwegs zu ihrer Pflegefamilie nach Walpershofen

27. Juni 2017: Nun scheint die Sonne in Püttlingen

26. November 2017: Silbermond hat ihr ehemals schweres Gepäck gegen leichtes eingetauscht
und ist auf dem Weg zu ihrer Pflegefamilie nach Niederwürzbach

10. Januar 2018: Die Pflegefamilie informiert:

  • Gewicht 21 kg
  • Liebenswertes Wesen, sehr verschmust
  • Verträglich; lebte auf Madeira in einem gemischten Rudel
  • Geht gut an der Leine, geht gerne spazieren
  • Stubenrein
  • Fährt gerne im Auto mit
  • Kann einige Stunden alleine bleiben
  • Kann auch gut an Katzen gewöhnt werden
  • Nach Behandlung herzwurmfrei
   

9. April 2018: Silbermond hat ihre Pflegefamilie dazu "überredet", ihre Für-imme-Familie sein zu woillen.

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen