deenpt

Aisha, Aisha, t'en vas pas...

So heißt es im Lied von Khaled.

Und ein bisschen ist es wohl auch Andrea, Aishas (Lucys) Pflegemama so gegangen.

Und weil Andrea das auf unserer Facebook-Seite so schön beschrieben hat, verwenden wir an dieser stelle ganz einfach ihre Worte:

Hallo ihr Lieben, wir hatten eine spannende Woche emotions

Ich hatte Besuch . . . nur für mich . . . nette Menschen, gestern waren wir sie mal besuchen, meine Pflegemama meinte wir müssten doch mal schauen wo ICH hinkomme und ob es mir dort auch gefällt. So richtig verstanden habe ich das zwar noch nicht so ganz, doch habe ich ein komisches Gefühl . . . Auf jeden Fall habe ich mich dort mal richtig umgesehen und war auch mit dem 2Beiner alleine im Garten . . . ist echt OK dort, meine Pflegemama meinte, dass ich am Mittwoch umziehen darf und dass ich dort dann die Nr. 1 werde. Sie sagte noch . . . sie wisse nicht ob sie ds noch lange machen kann . . . sie habe das Gefühl, dass es immer schlimmer würde . . . was sie damit wohl meint???

Wünsche euch einen schönen Sonntag, übrigens behalte ich den Name, den mir meine Pflegemama gegeben hat emotions

Tschüß eure Lucy

ausha

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen