Kontakt zu Vamos lá Madeira

kontakt vml slider
Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

deenpt

insta

Unser Kalender 2020

Nach nun mehr als fünf Jahren Vamos lá Madeira dachten wir uns, es sei an der Zeit für einen Kalender. In unsere Gruppe "Die Glücklichen" auf Facebook riefen wir daher alle Pflegestellen und Familien auf, uns Bilder ihrer Lieben zuzusenden.

Die Resonanz war bahnbrechend. Ebenso bei der Abstimmung. Das Ergebnis kann man in Kürze käuflich erwerben und selbstredend fließt der Erlös zu einhundert Prozent in unseren Tierschutz auf Madeira.Vorbestellungen könnt Ihr gerne auch hier über das Kontaktformular oder per Mail aufgeben. Es wird ein DIN A3-Kalender mit Spiralbindung.

Hier schon einmal ein Vorgeschmack:

19. November 2019: Cats Day

10. November 2019: Kaum gesehen...

und schon kommen die Beiden nach Deutschland.

Bei unserem letzten Besuch im Vasco Gil gab es natürlich wieder viele Eindrücke - zu viele. Zwei Vierbeiner sind uns damals besonders aufgefallen. Und heute durften beide ihren Weg ins neue Leben antreten - zunächst zu Pflegefamilien, aber dann...

9. November 2019: Valerie is coming over

7. November 2019: ...die Frisur sitztmilly

Wie Swanette schreibt, Funchal, die Sonne brennt, die Frisur sitzt (das ist auf jeden Fall die Hauptsache ;-)) Milly ist Ready to fly.

Die Geschichte war so. Ich fand Stephanie Nebendahl, die gerade auf Madeira Urlaub machte, in Funchal. Ich merkte gleich, dass Stephanie gar nicht scheu war und zuließ, dass ich mich ihr näherte. So entstand eine kleine Freundschaft zwischen uns. Ich holte mir täglich meine Streicheleinheiten und natürlich was zu essen ab.

Nach ein paar Tagen merkte ich, dass Stephanie traurig wurde. Sie sagte etwas von Abflug und ich könne nicht mit. Das ging gar nicht und musste geändert werden. So konnten wir nicht auseinander gehen.

So kam Vamos-lá Madeira ins Spiel. Die und Stephanie haben sich sofort gekümmert und ich wurde bei VetMadeira vorgestellt. Dort wurde auch mein Chip ausgelesen. Auf dem Chip stand aber drauf, dass ich einen Besitzer habe, Ohje, sollten sich unsere Wege doch trennen?
Wir also zusammen mit Luz Leça los und haben einfach mal bei der Familie geklingelt. Das war gar nicht weit von da wo ich Stephanie gefunden hatte.

Ich hab denen erklärt, dass ich gern bei Stephanie wohnen würde und die Familie hat gesagt, dass ich eine Straßenkatze einer Kolonie sei, die von ihnen betreut wird und eigentlich gar kein richtiges Zuhause hätte. Und die haben sich mega gefreut, dass ich in Deutschland ein tolles Zuhause finden sollte.

Also konnte es losgehen- aber halt- da war doch noch die Sachen mit den Impfungen. Also flog Stephanie erst mal alleine nach Hause und ich durfte glücklicherweise bei Swanette Kuntze bleiben, bis heute. Heute hat Swanette mich auch an den Flughafen gebracht und ich darf mit der lieben Brigitte nach Hamburg fliegen, wo mich Stephanie bereits sehnlich erwartet. Happy End

Ihr hört von mir eure Milly


74698897 2492984974083703 1138569368876089344 n
72990988 2492985550750312 2504155951511109632 n
75084020 2492985774083623 393634207944933376 n
75478412 2492985644083636 8499378857286041600 n

Seite 1 von 7

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen