Kontakt zu Vamos lá Madeira

kontakt vml slider
Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

über das Kontaktformular an uns wenden oder

unter der 06821 2074 244 anrufen

German English Portuguese

Käptßn Hook - Wenn Träume fliegen lernen1

Capitao Gancho - Das ist meine Geschichte:

Meine Mama ist eine Straßenhündin und lebt in der Zone Fundoa mit vielen anderen Hunden, die man nicht wollte. Seit dem Tag an dem ich geboren wurde, hat Mami versucht, mich und meine Geschwister vor allen Gefahren, auch vor den anderen großen Rüden zu beschützen. Das Leben auf der Straße ist nicht einfach und ich habe es auf die schlimmste Weise erfahren müssen. Meine Geschwister und ich wurden von den erwachsenen Mitgliedern des Rudels angegriffen. Warum, weiß ich nicht! Keiner meiner Brüder und Schwestern hat den Angriff überlebt, nur ich, da ich nahe bei meiner Mama war. Aber eines meiner Beinchen haben sie mir abgerissen und ich bin fast gestorben. Wenn sie mich nicht gefunden hätten, wäre es vorbei gewesen. So aber brachten sie mich blutüberströmt in die Klinik VetMadeira, wo zu der Zeit Bossi, ein Vamos lá Hund zur Kastration war und der hat nicht gezögert und mir sein Blut gespendet. Danke Bossi! Es war sehr schlimm, die OP unter Dra. Rosalina verlief gut und Tag für Tag ging es mir besser und ich wurde sehr geliebt und verhätschelt von allen, die mich sahen. Heute bin ich gesund, habe immer gute Laune, bin verspielt und sehr verschmust und renne rum, als hätte ich 4 Beinchen. Nur eins ist mir nicht ganz klar, warum sie mich Käpt´n Hook nennen - aber es kann nur eine gute Sache sein, so zu heißen."

Käpt´n Hook ist bereit zur Adoption und es wäre eine große Freude, wenn er in Dtl. eine Familie für IMMER finden könnte

   

Was tun, wenn  man nur drei Beine hat?= Einfache Antwort: Fliegen! Käpt´n Hook hat sich am 17. Dezember 2017 auf den Weg zu seiner Pflegefamilie gemacht und ist dort gut angekommen.

1. Januar 2018: Käpt´n Hook ist vor Anker gegangen

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top