German English Portuguese

Vampira - Warum wohl?15151471 10208345618705172 1545848833 n

♀, * ca. 01.12.2008, kastriert

Vampira wurde von Anja Vester auf einer Feuerwehrstrasse in den Bergen gefunden. Sie war dort mit einer Jeep-Safari Gruppe unterwegs 000043 medium

Vllt. die beste, sinnvollste Aktion, die jemals eine Jeep-Safari-Gruppe hier absolviert hat.

Für Vampira eine lebensrettende Aktion! Bei AuQmia wurde festgestellt, dass Vampira gerade mal noch 3,2 kg hatte. Also höchste Eisenbahn das kleine Ding zu versorgen. Eine schlimme Ohrentzündung und der wahrhaft schreckliche Zustand ihrer Zähne ließ darauf schließen, dass sie schon lange allein und ohne Hilfe war.

Zwischenzeitlich ist das liebe, mit allem zufriedene kleine Mädchen kastriert, tierärztlich voll versorgt und hat auch zugenommen. Es gibt niemanden, mit dem sie nicht klar käme. Sie liebt alle Lebewesen. Immer noch ein Püppchen - mit einem total anhänglichen, liebenswerten Wesen!

   

Vampira kommt am 15. Januar 2017 zu ihrer Pflegefamilie nach Deutschland

16. Januar 2017: Vampira ist wohlbehalten im Saarland angekommen

29. Januar 2017: Vampira hat ihre Familie gefunden

Wem haben wir geholfen ?

Menü

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top