German English Portuguese

Narnia: Die Chronik

Narnia und ihre drei Kleinen wurden wohl ausgesetzt und fanden sich nach und nach bei Graca ein. Wir hatten darüber berichtet.

Nun ist Narnia am 24. Juni gemeinsam mit Latoya und Latoyas neuer Familie nach Deutschland gekommen. Genauer gesagt ist sie nun bei ihrer Pflegefamilie im Saarland.

Und - wie soll es anders sein - die Pflegefamilie ist begeistert von ihr. Wir haben Narnia im Februar auf Madeira kennen lernen dürfen. Eine überaus ruhige, gelassene und souveräne Hundedame. Sehr liebevoll im Umgang mit ihren Welpen. Und sehr vertrauensvoll im Umgang mit Menschen. Eine wunderbare Hündin.

Hier einige aktuelle Bilder.

 

 2. August 2014: Narnia ist Zuhause

Besser gesagt, sie war bereits schon Zuhause. Nur hat das einzig und allein Narnia gewusst. Jetzt wissen es auch Christel und Peter. Denn Narnia darf bei ihrer Pflegefamilie bleiben.

Das freut uns riesig und das können wir gut nachvollziehen, hatten wir doch Dobby, Narnias kleines Ebenbild, nur mit Mühe hergeben können.

Narnia heißt nun Nanny und leistet Kaya und Lea Gesellschaft. 

adopt

Deine Spende

hilft den Tieren Madeiras.

Kreissparkasse Saarpfalz
Vamos lá Madeira

IBAN: DE80 5945 0010 1030 2064 92
BIC: SALADE51HOM

 1,5 % entfallen als Gebühren an Paypal

Herzlichen Dank!

Einfach spenden

Du bestellst hin und wieder bei Zooplus oder Amazon?

Dann klicke einfach


und erfahre, wie einfach es sein kann, dem Vamos lá Madeira e.V.
und seinen Tieren zu helfen.

Go to top